Baß(-Geige)
14.09.2013
Bauen
14.09.2013

Bauch

Sieht der Träumer sich mit einem stattlichen Bauch, dann dürfte sich seine wirtschaftliche Lage bald verbessern. Wird jedoch der Bauch allmählich magerer, gilt es, einmal die Ernährung zu überprüfen. In diesem Fall wäre es außerdem angebracht, alle Wagnisse zu unterlassen. In der Tiefenpsychologie gilt der Bauch als die „Küche der Seele“, und deshalb haben auch Träume oft mit der Verdauung seelischer Erlebnisse zu tun.

Symbol: Zündhölzchen (Streichholz), Zucker, Krebs (Hummer), Maultrommel, Kirschen und Barbierschüssel (Rasierschüssel)

Glückszahl: 42