Blumen
14.09.2013
Bock
14.09.2013

Blut

Wer Blut sieht, sollte diese Warnung nidit übergehen. Äufšerste Vorsidit ist angebracht in allen Lebenslagen, audi gegenüber allen Menschen. Wer im Traum Blut verliert, muß dieses auf einen bevorstehenden Verdruß beziehen. Hat man selber Blut an den Händen, so ist darin eine Warnung zu sehen, sich nicht in fremde Angelegenheiten zu misdien. Nach der Tiefenpsycliologie weisen Träume von Blutungen auf seelisdie Wunden hin, die ein Mensch empfangen hat, sich aber durch seine disziplinierte Denkweise nicht eingestehen will.

Symbol: Kapelle, Fuß, alter Mann, Bombe, Eisen und Vogelhaus

Glückszahl: 78