Buehne (Bühne)
14.09.2013
Buerste (Bürste)
14.09.2013

Burg

Wird eine Burg erblickt, deutet es auf die Lust an Abenteuern hin, während das Bewohnen einer Burg die Zufriedenheit mit den eigenen Lebensumständen, aber auch ein Schutzbedürfnis zum Ausdruck bringt. Eine verschlossene Burg deutet darauf hin, daß wir bei einem Vorhaben auf Widerstand stoßen werden. Tiefenpsychologisch wird die Burg mit dem verschlossenen Wesen und der Selbstbezogenheit des Träumers gleichgesetzt.

Symbol: Staubbesen (Staubwedel), Schaffel (Holzgefäß) und Kalvarienberg

Glückszahl: 62