Eimer
15.09.2013
Eisenbahn
15.09.2013

Einbrecher

Ist man Zeuge eines Einbruchs im Traum, dann steht eine Überraschung, allerdings nicht angenehmer Natur, bevor. Man sollte den bisherigen Weg nicht weitergehen. Erlebt der Träumer, wie bei ihm selber eingebrochen wird, dann sollte er sich dadurch vor einer drohenden Gefahr gewarnt wissen.Gestalten. Allerdings wird dieses erst durch viel Arbeit und Mühe erreicht werden. Der Anblick von verrostetem Eisen ist von schlechter Vorbedeutung, denn die Zuneigung für einen Menschen wird in Haß umschlagen, der um so heftiger wird, je mehr man das Eisen verrostet sieht. Ein eisernes Gitter will den Träumer darauf aufmerksam machen, daß er mit Widerständen bei irgendwelchen Plänen zu kämpfen hat.

Symbol: Altar oder Wallfahrt, Pfirsiche, Kleiderrechen, Monstranz, Prediger und Tischlampe

Glückszahl: 67