Fabrik
15.09.2013
Faden
15.09.2013

Fackel

Wenn im Traum eine Fackel getragen wird, ist es das Zeichen für eine aufkeimende Liebe. Das Bild eines Fackelzuges, an dem man vielleicht sogar selbst teilnimmt, enthält eine versteckte Mahnung, sich nicht in Liebesabenteuer zu verzetteln. Eine ausgelöschte oder erlöschende Fackel deutet auf einen Todesfall. Tiefenpsychologisch gilt das Sinnbild der Fackel als Ausdruck einer Änderung im Wesen.

Symbol: Fleischbank (Metzger), Berhaus, Ertrunkener (ertrinken), Pastete, Leuchter und Beichtvater

Glückszahl: 23