Flieder
15.09.2013
Fliegen (Insekten)
15.09.2013

Fliegen

Wer träumt, daß er fliegt, dem wird geraten, einmal sein Herz untersuchen zu lassen, denn dieses Gefühl ist oft ein Zeichen von Herzstörungen. Sieht man sich aber hoch über andere Menschen hinwegfliegen, hat man hochfliegende Pläne, die fast stets wirklichkeitsfremd sind. Nahe über dem Boden fliegen versinnbildlicht dagegen den Wunsch nach Lebenssicherheit. Das Fliegen über Länder und Meere hinweg kann immer als Ausdruck der Sehnsucht nach unbeschränkter Freiheit gewertet werden. Haben Ehegatten einen derartigen Traum, dann verrät er den sehnlichen Wunsch nach Freiheit, d. h. man möchte von den Bindungen der Ehe loskommen.

Symbol: Feldfahne (Fahne), Perlen, Laterne, Koffer, Schiff und Löffel

Glückszahl: 38