Geister
15.09.2013
Geldbeutel
15.09.2013

Geld

Wird viel Geld erblickt, verrät dieses die Sehnsucht nach Verbesserung der Verhältnisse. Findet man im Traum Geld auf der Straße, dürten einen Schulden sehr drücken. Taucht ein Geldbriefträger im Traum auf, enthält es den Rat, sich nicht auf andere zu verlassen oder auf die Hilfe von Freunden oder Bekannten zu Warten. Tiefenpsychologisch ist Geld ein Maß für die zur Verfügung stehende oder die gewünschte Energie, die man,um etwas zu erlangen, einsetzen muß, denn man erhält die Lebensdinge nicht umsonst. Das Leben ist ››teuer«,es muß bezahlt werden. In Frauenträumen hat das Geld erotische Bedeutung und stellt sozusagen den Vorrat an weiblicher erotischer Anziehungskraft dar.Träume von Geld deuten auf verfügbare Energien,mögliche Leistung und Persönlichkeitswerte hin.

Symbol: Feldfahne (Fahne), Perlen, Laterne, Koffer, Schiff und Löffel

Glückszahl: 38