Morast
24.09.2013
Morgenrot
24.09.2013

Mord

Wer träumt, daß er Augenzeuge eines Mordes ist, kann auf ein langes Leben hoffen. Begeht man selber den Mord, dann schlägt man sich mit etwas herum,das man beseitigen möchte. Doch müßte es von innen heraus überwunden werden. Im Traum ermordet zu werden, deutet nicht auf äußere Gefahr, sondern auf Gegensätze, die man im äußeren Leben nicht wahr haben möchte.

Symbol: Goldstangen, Bänder. Leinwand, Figur, Denkmal und Zauberer

Glückszahl: 59