TEST MIT FREIER ANTWORTMÖGLICHKEIT
16.09.2013
VARIANZ
16.09.2013

ÜBERLAGERUNGSEFFEKT

[STACKING EFFECT]
Bedeutung:
Ein fälschlicherweise hoher (oder niedriger) Punktwert in einem ASW-Test, wenn zwei oder mehrere Versuchspersonen Aussagen über die gleiche Abfolge von Zielsymbolen machen; er kommt infolge einer zufälligen Überlagerung zwischen den Rategewohnheiten der Perzipienten und den Besonderheiten in der Abfolge der Zielsymbole zustande.