Urlaub
27.09.2013
Urwald
27.09.2013

Urteil

Wer im Traum vor den Schranken des Gerichtes steht und sein Urteil hört, dem steht Unangenehmes bevor. Lautet es sogar auf Todes- oder Zuchthausstrafe, soll man in eine unehrenhafte Sache hineingezogen werden, die den guten Ruf kosten kann. In der Tiefenpsychologie wird das Urteil als eine Abrechnung mit sich selber oder mit der Umwelt gedeutet, je nachdem, ob man im Traum Angeklagter oder Richter ist.

Symbol: Mörser, Rettich, Schinken, Baum, Galgen, Gans

Glückszahl: 3