Zahl
29.09.2013
Zange
29.09.2013

Zahn

Wenn von Zähnen geträumt wird, kann es sehr verschiedene Bedeutung haben. Wem Zähne ausfallen,dem stehen Verluste bevor. Gesunde Zähne lassen auf einen Prozeß schließen, den man in Kürze führen muß. Wer sich mit lockeren Zähnen erblickt, hat die Befürchtung, seinen Besitz oder Angehörige zu verlieren.Handelt es sich aber um Zähne anderer, die man im Traum sieht und die einem besonders auffallen, so dürften Freunde, Bekannte oder Angehörige in einer Gefahr schweben. Wer träumt, daß er schlechte Zähne hat, braucht sich deswegen keine Sorgen zu machen. Es zeigt im Gegenteil einen Erfolg an. Geht der Träumer aber zum Zahnarzt, dann befindet er sich in einer Situation, in der er dringend einen Rat braucht. Träumt eine Frau, daß sie Zähne verliert, so betrachtet es die Tiefenpsychologie als Ausdruck ihrer geheimen Angst, einen geliebten Menschen zu verlieren. Bei einem Mann gilt es dagegen für die Befürchtung,seine Potenz (Männlichkeit) einzubüßen.

Symbol: Bauen (Maurer), Nußknacker, Hacke (Beil, Axt), Nagel, Mantel Pfeil zum Schießen und Indianerpfeil

Glückszahl: 31